Hersteller

SofortÜberweisung

PayPal

Kreditkarte

Blackmagic DaVinci Resolve Studio - Software Lizenz + gratis Speed Editor Promotion

Blackmagic-Design 9338716005042 new
Nettopreis:  255,00 EUR
Bruttopreis:  295,80 EUR
295.8
exkl.
Vorauss. in 4-6 Wochen lieferbar
Zur Merkliste hinzufügen  

Artikelnummer: 118718

Promotion: Nur für kurze Zeit erhalten Sie beim Kauf der DaVinci Resolve Studio Software Lizenz einen Speed Editor gratis dazu. Die Software und der Speed Editor werden dabei je nach Verfügbarkeit separat geliefert, Lieferzeiten können abweichen. Die Aktion ist vom Hersteller limitiert und nur verfügbar solange die Promotion-Kontingente des Herstellers reichen.

Farbkorrektur- und Editing Software-Version 17 für Mac, Windows und Linux

Zum Betrieb dieser Produktvariante, ist kein USB Dongle erforderlich. Die Software Lizenz erfordert eine Internetverbindung und kann zeitgleich auf einem zweiten Gerät genutzt werden

Neue Features in der Version 17:
- HDR Farbkorrektur mit kompakter übersichtlicher Bedienoberfläche
- Erweiterter Wide Gamut Farbraum
- Color Warper zur intuitiven Änderung von Farbton und Helligkeit in benutzerdefinierten Bereichen um den Filmlook anzupassen und Details zu betonen
- Magic Mask zur AI-basierten Maskierung und Verfolgung von Personen, Körperteilen oder Objekten um sie aus der Umgebung herauszuarbeiten oder kreative Effekte anzuwenden
- Erweiterte GPU Scopes mit 3x3 Ansicht, die auf einem zweiten Monitor angezeigt werden kann um gleichzeitig das Videobild und die Werkzeuge im Blick zu behalten
- Smart Filter können benutzerdefiniert erstellt und gespeichert werden, um sie über verschiedene Projekte hinweg anzuwenden
- Neue Fairlight Audio Core Engine unterstützt bis zu 2000 Spuren mit Echtzeit-Equalizer

Neue Features in der Version 16:
- Neuer alternativer Schnitt-Arbeitsraum für einen schnellen, unkomplizierten Workflow, z.B. für Redakteure die ihr Material schnell veröffentlichen wollen
- Die DaVinci Neural Engine nutzt Maschinenlernen um Funktionen wie Gesichtserkennung, Speed Warp und weitere zu verbessern
- Mit „Adjustment Clips“ können in der Timeline Effekte und Farbanpassungen auf darunter liegende Clips angewendet werden
- Projekte können mit der Quick Export Funktion überall im Programm schnell und einfach auf YouTube oder Vimeo veröffentlicht werden
- Zusätzliche GPU-beschleunigte Scopes zur technischen Überwachung von Projekten
- Die Berechnung von Fusion Effekten wurden erheblich Beschleunigt
- 3D Audio, zusätzliche Effekte und Monitoring für Lautheit im Fairlight Arbeitsraum
- Erweiterung der Kollaborativen Werkzeuge um gemeinsame Marker, individuell erstellbare Cache Dateien für jeden Benutzer, Schreibschutzmodus, Sperrfunktion für Bins oder Clips und HDR-Unterstützung bei gemeinsamen Projekten

Neue Features in der Version 15:
- Vollständige Integration von Node-basierten Fusion Effekten
- Vereinfachter Workflow für Fusion VFX ohne Zwischen-Rendern
- Erweiterung der Fairlight Audio Werkzeuge um ADR Funktionen zur Neuvertonung von Audiopassagen
- Verbesserte Performance der Fairlight Audio Arbeitsumgebung
- Benutzerdefinierbare Timeline-Ansicht in der Fairlight Arbeitsumgebung
- Zugriff auf Sound-Bibliotheken aus der Fairlight- und Schnitt-Arbeitsumgebung
- Arbeiten mit mehreren Timelines durch Timeline-Tabs oder gestaffelte Timelines
- Funktionen zur Erstellung und Bearbeitung von Untertiteln sowie Auswahl der Ausgabeart der Untertitel-Daten
- Neue Export Optionen mit IMF Format Unterstützung für Dienste wie z.B. Netflix

Neue Features in der Version 14:
- Audio Postproduktions-Modul mit Fairlight Engine
- Audiomischung mit bis zu 1000 Spuren in Echtzeit bei Verwendung einer optional erhältlichen Fairlight Audio Accelerator PCI-Karte
- Tools für Tonschnitt, Effekte, Feinschnitt, Mischen und Mastern
- Unterstützung von Audio-Mastering für 3D-Umgebungen wie 5.1, 7.1 sowie 22.2
- Kollaborations-Tool ermöglicht gleichzeitiges Arbeiten von mehreren Nutzern an einem Projekt
- Sperrfunktion für Bins und Timelines ermöglicht kollisionsfreies Arbeiten

Neue Features in der Version 12.5:
- Multicam Schnitt mittels In- und Out-Punkten, Timecode oder Audiomarker (Klappenschlag)
- Verbesserter 3D-Objekt-Tracker ermöglicht automatisches Multi-Point-Tracking
- Instrumente für Feinabstimmung von Belichtung, Farbtemperatur, Farbtönung und Schärfe
- Neuer fortschrittlicher 3D-Keyer
- Verbesserte automatische Farbanpassung über die DaVinci Resolve Color Match Funktion
- Automatische Analyse von Bild- und Farbdaten sowie anschließende Anpassung mehrerer Aufnahmen
- Verbesserte Bildstabilisierung und 3D-Tracking ermöglicht automatisiertes Tracking von Objekten und Power Windows-Elementen
- Genaue Korrekturen mit Hilfe von Custom Curves mit Bezier-Steuerung, Soft Clip und HSL Curve Grading
- Erweiterte Editing und Trim-Funktionen
- Timelines können verschachtelt werden
- HDR Grading
- Unterstützung von OpenFX- und VST-Plug-Ins
- Erweiterte Audiobearbeitung
- Projekte können per AAF in Avid Pro Tools importiert und bearbeitet werden
- Mehrebenen- und Mischformat-Timeline
- Taggen und loggen von Metadaten sowie Unterstützung von Bins und Smartbins
- Exportieren von Audiospuren und XAVC Intra

Eigenschaften
- Live-Grading, Farbkorrektur, Playback, Multitrack Grading, Noise Reduktion und Stereoscopic 3D Grading in Echtzeit
- Uneingeschränktes Schneiden und Graden in Echtzeit von: DPX, CIN, EXR, Tiff, Jpeg, Mov, TGA, BMP, QuickTime, ProRes, DNxHD und MXF-Formaten
- Unterstützt folgende RAW-Formate: CinemaDNG RAW (Blackmagic Design), ARRI RAW (ARRI Alexa und Amira), R3D, (Red One, EPIC Scarlet und Dragon), MXF (Canon EOS 1D, 5D, 7D, C300, C500) sowie Sony 4K RAW und XAVC (Sony F5, F55 und F65)
- Primäres Graden mit Kontrolle über Lift, Gamma und Gain im YRGB-Farbraum
- Unterstützung des ACES 1.0-Standarts
- De-Bayer mit Einstellmöglichkeiten von Weißabgleich, Gamma und Lichtwiederherstellung
- Umfangreiche Editing-Möglichkeiten: Insert, Overwrite, Replace, Marker setzen, Einfügen von Audiospuren, Fit-to-Fill, Blenden, 3 Punkte-Schnitt sowie das Hinzufügen und Austauschen von Schnitten.
- Große Anzahl von Blenden: Cross Dissolve, Additive Dissolve, Dip-to-Color, Center Wipe, Edge Wipe, Venetian Blind, Cross Iris, Dimond Iris, Oval Iris
- Blendeffekte aus Final Cut Pro X, Avid Media Composer und Premiere Pro CC Projekten können übernommen werden
- Optisches Reframing und Retiming
- Log-Paletten mit Offsets für Schatten, Mitteltönen und Lichtern
- Genaue sekundäre Farbkorrektur dank präziser Bestimmung von HSL, RGB-Farbraum und LUM
- Gleichzeitiges Graden und Schneiden einer Timeline möglich
- Remote-Grading in Echtzeit (Abhängig von der Internetverbindung)
- GPU-basierte Bildverarbeitung im YRGB-Farbraum
- Es können eine unbegrenzte Anzahl von Videos, Audiofiles, Farbkorrekturen, Rauschreduktionen, Video-Effekte, Tracking-Anwendungen, Stabilisierungseffekte sowie Key- und Matte-Anwendungen genutzt werden
- Automatische Anwendungen: Farbbalance, Stabilisierung, 3D Ausrichtung, 3D Farbausrichtung, Erstellung von XML, AAF und EDL listen, Verknüpfen von Farbkorrekturen und Proxys, Timecode Update mittels des Audio Channels LTC
- Grafische Thumbnaildarstellung von jedem Projekt, Timeline, Audiospure, Clip, Knotenpunkt bei gleichzeitigem Update bei jeder Veränderung
- Vorschauausgabe über SDI-Out möglich
- Splitscreen für schnellen Vergleich bei der Farbkorrektur
- Darstellung von verschiedenen Farbkorrekturstufen
- Isolierung von bestimmten Bildbereichen per DaVinchi Power Windows in Form von Kreisen, Quadrat-, Rechteck- oder PowerCurve-Formen
- Bildbearbeitung basierend auf Korrekturknoten
- Korrekturknoten können beliebig viele Grades, Effekte, Keys und Plugins in verschiedenen Reihenfolgen verbinden
- Keyframes und Überblendungen werden visuell dargestellt
- Unterstützt 16 Bit ACE Colorspace In- und Output
- 32 Bit Bildverarbeitung für Bilder mit hohem Dynamikumfang und hoher Qualität
- Normal belichtete Bilder können mit kurz belichteten Bildern vermischt werden
- Keyframe Kontrolle über den Dynamikumfang
- RGB-Abmischung
- Scharf- und Weichzeichner
- Bildrauschreduzierung mit Hilfe von DaVinci Resolve Noise Reduction
- Grading von Final Cut Pro X, Avid Media Composer und Premiere Pro CC Projekten
- Unterstützung von ASC-Farblisten und Metadaten für Slope, Offset, Power und Sättigung
- Titel-Tool für Erstellung von Bauchbinden, Lauftexten oder Titelkarten
- Echtzeit Keyframe und Bewegungspfadeditor mit Ease In- / Ease Out-Funktion
- Export von EXR- und DPX-Bildsequenzen
- Steuerung moderner Mazen zur Anfertigung eines Masters auf Band (Blackmagic Decklink oder UltraStudio Thunderbolt benötigt)
- Transform, Crop und Transparenz Videoeffekte
- Verbesserte XML and AAF Roundtrip Unterstützung
- Generatoren für Testbalken
- Audio Level Anzeige mit Trackmixer

Unterstützte Videoformate:
- 525i29.97, 625i25
- 720p50, 720p59.94, 720p60
- 1080p23.94, 1080p24, 1080p25, 1080p29.97, 1080p30, 1080p50, 1080p59.94, 1080p60, 1080PsF23.94, 1080PsF24, 1080PsF25, 1080i50, 1080i59.94, 1080i60
- 2048×1080PsF23.98, 2048x1080PsF24
- 2048x1556PsF23.98, 2048x1556PsF24, 2048x1556PsF25
- 4096x2160p23.98, 4096x2160p24, 4096x2160p25, 4096p29.97, 4096x2160p30


Diese Produktbeschreibung unterliegt als persönliche geistige Schöpfung der Video Data Handels GmbH dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes. Das Kopieren dieser Beschreibung oder Teilen davon ist untersagt. Zuwiderhandlungen werden von uns verfolgt.

Weitere Produktbilder:

Blackmagic DaVinci Resolve Studio - Software Lizenz + gratis Speed Editor Promotion Blackmagic DaVinci Resolve Studio - Software Lizenz + gratis Speed Editor Promotion Blackmagic DaVinci Resolve Studio - Software Lizenz + gratis Speed Editor Promotion


Wir empfehlen Ihnen folgendes Zubehör:
Nonlinear Video Zubehör:
Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboard
840,00 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Color Grading Tastatur für DaVinci Resolve
mit Beschriftungen für Tastenkürzel, umschaltbarem Jogwheel und vielen Schnitt- und Navigationstasten, haptisch hochwertigem Gehäuse aus Metall
Video-Controller:
Tangent Ripple
310,00 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Kompaktes Color Grading Einstiegs-Panel
mit 3 optischen Trackballs, 3 Endlos-Drehräder, 2 Funktionstasten, USB Anschluss
z.B. für Premiere Pro, SpeedGrade, DaVinci Resolve, Nucoda
Tangent Element Mf
875,00 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Bedienpanel mit Trackball, 12 programmierbaren Knöpfen,
2 Funktionstasten, 2 OLED-Displays
Modulares Design zur Kombination mit Element Bedienpanelen
Unterstützt viele gängige Color Grading Applikationen
Tangent Element Bt
525,00 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Bedienpanel mit 12 programmierbaren Knöpfen, 2 Funktionstasten,
2 OLED-Displays
Modulares Design zur Kombination mit Element Bedienpanelen
Unterstützt viele gängige Color Grading Applikationen
Tangent Element Tk
950,00 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Bedienpanel mit 3 programmierbaren Trackballs,
2 Funktionstasten, individuellen Reset-Buttons für jeden Trackball und Scrollring, OLED-Display
Unterstützt viele gängige Color Grading Applikationen
Tangent Element Bundle
2.750,00 EUR
monatl. Rate: 65,45 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Color Grading Bedienpanel, bestehend aus vier Element Panelen
mit 4 programmierbaren Trackerballs, 24 programmierbaren Knöpfen, 8 Funktionstasten, 5 OLED-Displays
Unterstützt viele gängige Color Grading Applikationen
Tangent Element Kb
725,00 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Bedienpanel mit 12 programmierbaren Drehreglern,
2 Funktionstasten, OLED-Display, Stromversorgung über USB
Modulares Design zur Erweiterung und Kombination mit weiteren Element Bedienpanelen
Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
745,69 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Color Grading Bedienpanel für DaVinci Resolve ab Version 12.5.5
mit 3 optischen, hochauflösenden Trackballs, 12 Endlos-Drehreglern mit integriertem Reset-Knopf und vielen Navigationstasten
Blackmagic DaVinci Resolve Mini Panel
2.222,71 EUR
monatl. Rate: 52,90 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Color Grading Bedienpanel für DaVinci Resolve ab Version 12.5.5
mit 3 optischen, hochauflösenden Trackballs, 12 Endlos-Drehreglern mit integriertem Reset-Knopf, zwei Farbdisplays zur Anzeige aller DaVinci Resolve Menüs und vielen Navigationstasten
Nonlinear Audio Zubehör:
Blackmagic Fairlight Desktop Console
3.039,00 EUR
monatl. Rate: 71,42 EUR
zzgl. 16 % MwSt. exkl.
Zur Merkliste hinzufügen

Audio Bedienpanel für DaVinci Resolve
mit 12 Motorfadern, berührungsempfindlichen Drehreglern und beleuchteten Funktionstasten z.B. für Solo- und Stummschaltung, Equalizer, Visualisierung der Audiobearbeitung über HDMI Ausgang
 
AGB
Datenschutz
Widerrufsrecht
Impressum