Blackmagic DaVinci Resolve Studio - Dongle Version

Farbkorrektur- und Editing Software Version 18.1
-14% UVP: 339,15 €*

291,67 €*

Nettopreis: 245,10 €
Lieferzeit:
Artikel-Nr.: 105850

Farbkorrektur- und Editing Software Version 18.1
für Mac, Windows und Linux, Echtzeit Schnitt, Audio-Postproduktion und Farbkorrektur in Full 8K und RED Rohdaten, inkl. USB Dongle

Filter
Loading...
Blackmagic DaVinci Resolve Studio - Dongle Version

Farbkorrektur- und Editing Software Version 18.1 für Mac, Windows und Linux

Inklusive USB Lizenz-Dongle, für die Nutzung der Dongle Lizenz ist keine Internetverbindung erforderlich

Neue Features in der Version 18.1.:
- Bei kollaborativen Projekten können einzelne Timelines innerhalb eines Bins gesperrt werden ohne andere Objekte in dem Bin zu sperren
- Neue Projekt-Presets für vertikale Videos z.B. für Social Media
- Verbesserte YouTube Presets auf der Deliver-Seite für vereinfachte Qualitätseinstellungen
- Direkter Upload zu YouTube oder Social Media Diensten aus der Deliver-Seite heraus inklusive benutzerdefinierter YouTube-Vorschaubilder
- AI-gestützter Fairlight Audio-Spurefffekt zur Isolation von Dialogen und benutzerdefinierbaren Reduzierung von Hintergrundgeräuschen
- Fairlight Dialogue Leveler zur automatisierten Lautstärkeangleichung von Dialogen oder zur Homogenisierung einer einzelnen Sprachspur
- Anpassung des Schnittrasters an das Musiktempo einer vorhandenen Audiospur für vereinfachten Videoschnitt zu Musik
- Neuer "Sky Replacement" Effekt auf der Color Page zum automatischen Ersetzen des Himmels in einer Aufnahme durch alternative Aufnahmen oder computergenerierte Himmels-Texturen



Eigenschaften
- 8K HDR Grading, Farbkorrektur, Playback, Multitrack Grading, Noise Reduktion und Stereoscopic 3D Grading in Echtzeit
- Uneingeschränktes Schneiden und Graden in Echtzeit von: DPX, CIN, EXR, Tiff, Jpeg, Mov, TGA, BMP, QuickTime, ProRes, DNxHD und MXF-Formaten
- Unterstützt folgende RAW-Formate: CinemaDNG RAW (Blackmagic Design), ARRI RAW (ARRI Alexa und Amira), R3D, (Red One, EPIC Scarlet und Dragon), MXF (Canon EOS 1D, 5D, 7D, C300, C500) sowie Sony 4K RAW und XAVC (Sony F5, F55 und F65)
- Projekt-Server ermöglicht mehreren Benutzern auf verschiedenen Workstations das gleiche Projekt zur gleichen Zeit zu öffnen und daran zu arbeiten
- Arbeiten mit mehreren Timelines durch Timeline-Tabs oder gestaffelte Timelines
- Primäres Graden mit Kontrolle über Lift, Gamma und Gain im YRGB-Farbraum
- Unterstützung des ACES 1.0-Standarts
- Multicam Schnitt mittels In- und Out-Punkten, Timecode oder Audiomarker (Klappenschlag)
- 3D-Objekt-Tracker ermöglicht automatisches Multi-Point-Tracking
- 3D Keying und Node-basierte Fusion Effekte ohne Zwischen-Rendern
- De-Bayer mit Einstellmöglichkeiten von Weißabgleich, Gamma und Lichtwiederherstellung
- Umfangreiche Editing-Möglichkeiten: Insert, Overwrite, Replace, Marker setzen, Einfügen von Audiospuren, Fit-to-Fill, Blenden, 3 Punkte-Schnitt sowie das Hinzufügen und Austauschen von Schnitten.
- Große Anzahl von Blenden: Cross Dissolve, Additive Dissolve, Dip-to-Color, Center Wipe, Edge Wipe, Venetian Blind, Cross Iris, Dimond Iris, Oval Iris
- Blendeffekte aus Final Cut Pro X, Avid Media Composer und Premiere Pro CC Projekten können übernommen werden
- Optisches Reframing und Retiming
- Log-Paletten mit Offsets für Schatten, Mitteltönen und Lichtern
- Genaue sekundäre Farbkorrektur dank präziser Bestimmung von HSL, RGB-Farbraum und LUM
- Gleichzeitiges Graden und Schneiden einer Timeline möglich
- Remote-Grading in Echtzeit (Abhängig von der Internetverbindung)
- GPU-basierte Bildverarbeitung im YRGB-Farbraum
- Es können eine unbegrenzte Anzahl von Videos, Audiofiles, Farbkorrekturen, Rauschreduktionen, Video-Effekte, Tracking-Anwendungen, Stabilisierungseffekte sowie Key- und Matte-Anwendungen genutzt werden
- Automatische Anwendungen: Farbbalance, Stabilisierung, 3D Ausrichtung, 3D Farbausrichtung, Erstellung von XML, AAF und EDL listen, Verknüpfen von Farbkorrekturen und Proxys, Timecode Update mittels des Audio Channels LTC
- Grafische Thumbnaildarstellung von jedem Projekt, Timeline, Audiospure, Clip, Knotenpunkt bei gleichzeitigem Update bei jeder Veränderung
- Vorschauausgabe über SDI-Out möglich
- Splitscreen für schnellen Vergleich bei der Farbkorrektur
- Darstellung von verschiedenen Farbkorrekturstufen
- Isolierung von bestimmten Bildbereichen per DaVinchi Power Windows in Form von Kreisen, Quadrat-, Rechteck- oder PowerCurve-Formen
- Bildbearbeitung basierend auf Korrekturknoten
- Korrekturknoten können beliebig viele Grades, Effekte, Keys und Plugins in verschiedenen Reihenfolgen verbinden
- Keyframes und Überblendungen werden visuell dargestellt
- Unterstützt 16 Bit ACE Colorspace In- und Output
- 32 Bit Bildverarbeitung für Bilder mit hohem Dynamikumfang und hoher Qualität
- Normal belichtete Bilder können mit kurz belichteten Bildern vermischt werden
- Keyframe Kontrolle über den Dynamikumfang
- RGB-Abmischung
- Bildrauschreduzierung mit Hilfe von DaVinci Resolve Noise Reduction
- Grading von Final Cut Pro X, Avid Media Composer und Premiere Pro CC Projekten
- Unterstützung von ASC-Farblisten und Metadaten für Slope, Offset, Power und Sättigung
- Titel-Tool für Erstellung von Bauchbinden, Lauftexten oder Titelkarten
- Echtzeit Keyframe und Bewegungspfadeditor mit Ease In- / Ease Out-Funktion
- Erstellung und Bearbeitung von Untertiteln sowie Auswahl der Ausgabeart der Untertitel-Daten
- Export von EXR- und DPX-Bildsequenzen
- Steuerung moderner Mazen zur Anfertigung eines Masters auf Band (Blackmagic Decklink oder UltraStudio Thunderbolt benötigt)
- Transform, Crop und Transparenz Videoeffekte
- Verbesserte XML and AAF Roundtrip Unterstützung
- Unterstützung bei der Erzeugung von Rec.2020 Dolby Vision IMFs
- Unterstützung von OpenFX- und VST-Plug-Ins
- Generatoren für Testbalken
- Scripting-API-Unterstützung für das Hinzufügen von Video- oder reinen Audio-Clips zur Zeitleiste sowie für 
- Umfangreiche Audioanalyse, Mischung und Postproduktions-Modul mit Fairlight Audio Engine
- Native Linux-Audio-Aufnahmeunterstützung mit ALSA-Eingängen
- Unterstützt die gleichzeitige Verwendung mehrerer Tastaturen und Speed-Editoren

Unterstützte Videoformate:
- 525i29.97, 625i25
- 720p50, 720p59.94, 720p60
- 1080p23.94, 1080p24, 1080p25, 1080p29.97, 1080p30, 1080p50, 1080p59.94, 1080p60, 1080PsF23.94, 1080PsF24, 1080PsF25, 1080i50, 1080i59.94, 1080i60
- 2048×1080PsF23.98, 2048x1080PsF24
- 2048x1556PsF23.98, 2048x1556PsF24, 2048x1556PsF25
- 4096x2160p23.98, 4096x2160p24, 4096x2160p25, 4096p29.97, 4096x2160p30

Dokumente & Links